Ist die Miet­woh­nung infolge eines man­gel­haften Par­ket­tk­le­bers schad­stoff­be­lastet, ist eine Miet­min­derung von 30 % gerecht­fer­tigt. Dies gilt nur, wenn durch entsprechen­des Lüften das Nor­mal­maß ein­er Belas­tung einge­hal­ten wer­den kann (BGH in ZMR 2014, 27).