Der Mieter kann seinen unge­fährlichen Hund unan­geleint auf dem Grund­stück der WEG laufen lassen, wenn dieser von seinem Ver­mi­eter genehmigt wurde (AG München in ZMR 2015, 164).